Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden,

das dich mehr liebt als sich selbst

(Josh Billings)

Die Geschichte des Zwingers vom Hohenberg

Als wir 1981 in unser eigenes Haus zogen, war uns gleich klar: jetzt muss endlich ein Hund her!

Klar war auch - es muss ein Boxer sein, da auch meine Eltern eine Boxerhündin hatten, die uns durch ihr tolles Wesen imponierte.

Ohne große Ahnung zu haben, landeten wir zufällig beim Zwinger von der Wildrose und entschieden uns spontan für eine gestromte Hündin, die sich auf meine Füße setzte. So kam die erste Boxerhündin Fratzi von der Wildrose in unser Haus. Inzwischen ist die fünfte Boxerdame Anschi vom Michaelsberg hier eingezogen, gefolgt von Nr. 6: Fenja vom Dronsberg, und Nr. 7: Abby vom Teufenwald.

Mit Fratzi hatten wir eigentlich nur einen Familienhund im Sinn, fanden aber dann durch Nachbarn den Weg zur Boxergruppe Freudenstadt. Bald waren wir dem Hundesport verfallen und trauten uns dann auch zu züchten.

Inzwischen bin ich seit über 30 Jahren Mitglied im Boxerklub und langjähriger Zuchtwart. Die Freude an den Boxern und dem Hundesport ist bis heute ungebrochen und bleibt mir hoffentlich noch lange erhalten.